Geocaching - Abenteuer

Geocaching - Abenteuer · 28. Mai 2019
Der Schweriner See, der viertgrößte See Deutschlands, befindet sich im westlichen Teil Mecklenburg-Vorpommerns. An seinem Ufer liegt die Landeshauptstadt Schwerin mit ihrer pompösen Schlossinsel, die jahrhuntertelang als Residenz der mecklenburgischen Herzöge diente und heutzutage Sitz des Lantags ist. Doch der See bietet nicht nur viel Kultur. Die Tatsache, dass die Wanderwege direkt am Seeufer entlang führen, prädestiniert das Gewässer dafür, auch beim Geocacachen mit Wanderschuhen zu erkunden